Neues Zuhause jetzt auch im Netz

Nach dem erfolgreichen Umzug in unsere neuen Praxisräume am Rheinufer, haben wir ab sofort ein neues Zuhause auch im Internet. Unsere neue Website orientiert sich dabei an unserem realen Heim: hell, freundlich und extrem funktionell. Nicht geändert hat sich die Web-Adresse. Unter ASU-Koeln.de finden Partner und Kunden alle wichtigen Informationen auf einen Blick.


Betriebsarzt und Arbeitssicherheit – das sind alles unnötige Kosten, oder?

Betriebsarzt und Arbeitssicherheit – das sind alles unnötige Kosten, oder?

Sicherheit und Gesundheit Ihrer Angestellten sollten stets Vorrang haben. PLUS: Jeder Euro für den Arbeitsschutz ist gut investiert. Das haben Untersuchungen ergeben. Demnach steht für jeden Euro Ihres Invests ein Gegenwert von 1,70 Euro. Eine stattliche Dividende!


Bei mir hat sich noch nie ein Angestellter verletzt. Wozu brauche ich einen Betriebsarzt?

Bei mir hat sich noch nie ein Angestellter verletzt. Wozu brauche ich einen Betriebsarzt?

Dann seien Sie froh, dass noch nichts passiert ist - und kümmern sich rasch um dieses Thema. Denn Arbeitsmedizin ist grundsätzlich vorausschauend. Gemeinsam mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützt Sie der Betriebsarzt bei der Fürsorge für Ihre Mitarbeiter. Sie sind als Arbeitgeber dazu verpflichtet - und profitieren in vieler Hinsicht.


Bei uns gibt es nur Büroarbeit. Was soll daran gefährlich sein?

Bei uns gibt es nur Büroarbeit. Was soll daran gefährlich sein?

Gesundheitliche Gefährdungen können überall auftreten. Wussten Sie, dass etwa Rückenschmerzen zu den häufigsten Gründen für kostspielige Ausfallzeiten gehören? Wir helfen Ihnen, diese Gefährdungen im Vorfeld zu erkennen und entgegenzuwirken.


Wir sind ein Kleinbetrieb mit nur 5 Angestellten. Ist Arbeitsschutz überhaupt ein Thema für mich?

Wir sind ein Kleinbetrieb mit nur 5 Angestellten. Ist Arbeitsschutz überhaupt ein Thema für mich?

Ja, denn selbstverständlich dienen die Vorschriften zum Arbeitsschutz allen Arbeitnehmern - und zwar unabhängig von der Betriebsgröße.


Mehr Service im neuen Zentrum

Geschafft: Pünktlich zum Ende der Osterferien haben wir Ende April unser neues Zentrum für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit beziehen können. In den hellen und freundlichen Räumlichkeiten - direkt am Rhein in Höhe der Bastei -, haben wir ab sofort sehr viel mehr Platz. Mehr Funktionsräume und mehr Geräte zur modernen (Leistungs-)diagnostik bedeuten für Sie, dass wir zukünftig noch sehr viel flexibler auf Ihre Terminwünsche eingehen können.

Bei aller Zufriedenheit über den termingerechten Bezug gab es bei uns aber auch den ein oder anderen nostalgischen Moment – und auch etwas Abschiedsschmerz. Rund ein Vierteljahrhundert war das ASU Zentrum im Schatten des St. Marien Hospitals zu finden – jetzt ist es Geschichte.

Und wir freuen uns auf das neue Kapitel!